Schnittmuster und leicht verständliche Nähanleitungen

 Willkommen im fluff store – schön, dass du hier bist! Hier erwarten dich spannende Nähprojekte für dich, dein Baby oder Kind und auch für deinen Liebsten. Komm rein, mach es dir gemütlich und fluffe mit!

Facebook News

Schaut mal, es gibt tolle neue eBooks und auch wieder etwas zu gewinnen! 🙂Es ist wieder soweit- die Nähnews aus dem letzten Monat wollen an die frische Luft! Wieder einmal waren einige von uns sehr fleißig und haben neue Ebooks in die Nähwelt entlassen. Diese wollen wir euch heute wieder einmal im Kurzüberblick vorstellen <3 Wir hoffen, ihr seid trotz der schwülen Hitze aufnahmebereit?

Den Auftakt macht fluff store, dort gibt es ein neues kleines Ebook zum Thema Ring Sling nähen.
Die vorliegende Nähanleitung wurde zusammen mit Trageberaterinnen und gewerblichen Näherinnen von Tragehilfen entwickelt. In diesem Ebook erfahrt ihr auf 42 Seiten unter anderem, welche Stoffe und welche Ringe ihr für euer Projekt verwenden könnt und wo ihr diese her bekommt. Es ist ausführlich beschrieben, wie ihr eure ideale Slinglänge berechnet und was es in puncto Tragesicherheit zu beachten gibt. Wie gewohnt stelle ich verschiedene Verarbeitungsoptionen und Varianten vor. So könnt ihr mit der Nähanleitung Slings mit geraffter Schulter, gefalteter Schulter oder Hybridschulter nähen. Ich stelle verschiedene Optionen für die Faltungen vor. Zusätzlich erfahrt ihr, wie ihr eurem Ring Sling ein dekoratives Ende verpassen oder ihn mit schicken Fransen versehen könnt. Abgerundet wird das Ganze durch eine bebilderte Anleitung zum Anlegen des Slings und diverse hübsche Designbeispiele aus einem Probenähen mit rund 100 Näherinnen.

Weiter geht es mit dem unglaublich praktischen Autoorganize ANTON:

Nähanleitung und Schnittmuster gestaltet als PDF-E-Book von shesmile für einen Autositz-Organizer aus Stoff. Dein Organizer für Handy, Tablet, Musikbox, Spielzeug, Bücher, Trinkflaschen und alles was Kinder während der Autofahrt glücklich und zufrieden macht.

Auch Hansedelli hat den Ebookmarkt um ein weiteres Taschenebook bereichert:

Bohania ist eine mittelgroße Umhängetasche/ Schultertasche und kommt im angesagten “Boho-Stil” daher.
Die Tasche misst ca. B 32cm x H 34cm und wird mit einer Klappe und optional darunter einem Reißverschluss. Die Tasche kann aber auch komplett ohne Reißverschlüsse genäht werden. Zudem kannst du aus verschiedenen Verschluss- und Trägervarianten wählen.
Zudem habe ich ein besonderes Verbindungsstück gestaltet, mit dem du einen 25mm Karabiner an einem 40mm Gurt befestigen kannst – und das ganz ohne offene Kanten.

Außerdem gibt es außen und innen viele verschiedene Fächer zu entdecken.

Nach dem süßen Rock für Mädchen hat Lumali im Mai nun die "Coole Büx" herausgebracht.
Hinter dem Ebook „Coole Büx“ verbirgt sich ein Schnittmuster für eine coole Alltagshose. Sie besticht durch stylische Teilungen in denen auch gedoppelte Kniepatsches je nach Geschmack mit oder ohne Abnähern integriert werden können. Einen besonderen Hingucker bieten auch die hinteren Taschen die raffiniert innen liegen und wieder erwarten ganz einfach zu nähen sind. Der schräge Fake-Schlitz rundet die Hose ab. Das Größenbereich der Hose erstreckt sich von Größe 86-164. Konzipiert ist das Schnittmuster für gewebte Stoffe mit bequemstenfalls einem kleinen Elasthananteil (geht aber auch ohne) wie zum Beispiel Cord, Jeans und Twill. Naht- und Saumzugaben sind im Schnittmuster enthalten.

Meine Herzenswelt beglückt uns seit kurzem mit LYNN und LYNN PLUS.
Lynn ist schnell genäht, braucht nur gut einen Meter dehnbaren Stoff, ist absolut anfängertauglich, hat 3 Längen, ist bequem und macht eine wirklich tolle Figur - auch wenn man es auf den ersten Blick nicht glauben mag. Wirklich der perfekte Schnitt für den Sommer. Unsere Probenähmädels waren alle froh, sich getraut zu haben, so einen Rock zu nähen und waren erstaunt, wie er angezogen wirkt. Auch die kleinen Frauen und unsere Curvys hat das Ergebnis wirklich überzeugt.

Na, was sagt ihr- ist ein Ebook dabei, das euer Herz direkt höher schlagen lässt?

Wie wunderbar- denn wie jeden Monat dürfen wir auch nun wieder jeweils ein Ebook an euch verlosen <3
*KLEINGEDRUCKTES* Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärst du dich dazu bereit, öffentlich auf unserer Facebookseite genannt zu weden. Für die Zusendung des Gewinns ist der jeweilige Designer verantwortlich. Der Teilnehmer des Gewinnspiels muss das 18. Lebensjahr vollendet haben und über eine gültige Emailadresse verfügen. Die Gewinne sind digitale Güter und können nicht in bar ausgezahlt werden. Facebook steht in keinerlei Verbindung mit diesem Gewinnspiel. Verantwortlich sind die Ebookmacher, in diesem Fall vertreten durch Silke Dreier. Das Gewinnspiel beginnt mit der Veröffentlichung des Posts und endet am 15.6. 2019 um 20 Uhr. Die Gewinner werden auf der Seite *DIE EBOOKMACHER* namentlich genannt und müssen sich innerhalb von 48 Stunden beim jeweiligen Designer melden. Nach Ablauf der Frist verfällt der Gewinn. Gewinnspielregel für diesen Newsletter: *Kommentiere unter dem jeweiligen Foto des Ebooks, das du gewinnen möchtest- NICHT unter dem Hauptpost/Fotoalbum! *Kommentiere, worauf du dich in diesem Fühling am meisten freust! *Natürlich darf man unter mehreren Bildern kommentieren! Viel Spaß mit unseren Neuvorstellungen aus dem März- wir freuen uns auf den Näh-April mit euch! Habt es fein, eure *EBOOKMACHER* (SD)
... Mehr lesenWeniger lesen

vor 1 Woche  ·  

Auf Facebook anschauen

Über den fluff store

Im fluff store findest du leicht verständliche Nähanleitungen und passformoptimierte Schnittmuster rund um das Baby und die ökologisch interessierte Familie. Mit den fluff store eBooks nähst du deine Stoffwindeln, Kleidung zum Abhalten für dein windelfreies Baby und alles rund um nachhaltiges Wickeln ganz einfach selbst. Neben den Stoffwindeln gibt es inzwischen auch eine Reihe von Anleitungen zum Thema Babys tragen: Tragehilfen kannst du mit etwas Geduld und Spucke nämlich auch selber nähen. Darüber hinaus gibt es im Unterhosen-Schnittmuster für (die bequemsten!) Boxershorts für Männer und kleine wie große Jungs und ebenso Schnitte für Mädels Unterhosen – kleine wie große. Und zuguterletzt haben sich neben einigen Spaßprojekten in der jüngeren Vergangenheit auch noch ein paar diy Anleitungen für Barfußschuhe hinzu gesellt. Schuhe selber nähen? Jawohl, das klappt mit den fluff store Schnittmustern! 

Oberste Prämisse für alle fluff Schnitte ist ein hoher Tragekomfort und eine gute Passform. Bei fluff scheuert nichts und es gibt gerade bei den Stoffwindeln kaum bis keine Abdrücke. Die verschiedenen Systeme sind gut erprobt, funktional, alltagstauglich und erlauben viel individuellen Spielraum, sodass du dich kreativ austoben kannst.

Mir ist es besonders wichtig, dass du deine Werke ganz individuell an deine Bedürfnisse anpassen kannst. Deshalb stelle ich grundsätzlich verschiedene Verarbeitungsoptionen und Varianten vor. So kann sich jeder sein Lieblingsprojekt  aus den Optionen zusammenbasteln. Ganz nebenbei lernst du hier ganz viel Grundsätzliches über das Nähen (von Windeln und anderen Dingen). Wer ein paar meiner eBooks durchgearbeitet hat, kann aus jedem beliebigen Schnitt genau das machen, was er gerade braucht.

 

Über mich – und wie ich dazu kam, Stoffwindeln selber zu nähen

Wer steht hinter dem fluff store? Das bin ich: Beate, 32 Jahre alt, eigentlich Psychologin und alleinerziehende Mama von zwei Mädels. Chronisch weltverbesserungswütig, kreativ umtriebig und seit der Geburt meiner Großen 2011 dem Nähfieber verfallen.

Tochter Nummer 1 wurde herkömmlich mit Wegwerfwindeln gewickelt. In der Schwangerschaft mit Nummer 2 entdeckte ich Stoffwindeln und mit dieser Entdeckung kam die Erkenntnis: Wickeln kann Spaß machen!

Nach einem kurzem Galopp durch die verschiedenen Systeme und Stoffwindelmarken ging ich ans Selbernähen. Mit der Zeit entstanden immer mehr Ideen und Schnittmuster und der Wunsch, diese mit all den anderen Stoffi-Handmade-Mamas zu teilen. Es folgte ein Probenähen, dann noch eins und noch eins und noch eins. Und so weiter. Nach dem Ende unserer Wickelzeit (und mangels Bedarf an weiteren Stoffwindeln) wage ich mich nun auch an andere Nähprojekte. Schauen wir mal, wohin uns die Reise führt. 🙂